Pfäffikersee

 

Für mich immer wieder eine Wanderung wert ist die Umrundung des Pfäffikersees. Eine kurzweilige, durch sehr schöne Auen- und Schilfgebiete führende Wanderung wo sich viele Vögel beobachten lassen. Zahlreiche Sumpf- und Wasserpflanzen säumen den Weg, blühende Orchideen, Schwertlilien und vieles mehr.

Bei klarem Wetter sieht man bis in die Glarner Alpen und einen Teil des Alpsteins.

Auf halbem Weg bietet sich die Jucker-Farm für einen Kaffee mit vielen hausgemachten Köstlichkeiten für eine Pause an.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0