Rheinwanderung Eglisau-Marthalen

 

Bei kühlem, nebligem aber nicht minder reizhaftem Wetter wanderten Luisa und ich der "Via Rhenana Route 60" entlang vom malerischen Städtchen Eglisau am Rhein durch Weinreben, Wälder, schmucke Dörfer mit den typischen Giebel-Häusern dem Rhein entlang nach Marthalen.

Eine sehr abwechslungsreiche Wanderung wo auch Vogelliebhaber voll auf ihre Rechnung kommen, können doch an verschiedenen Stellen am Rhein diverse Vögel beobachtet werden. Insbesondere im Naturschutzzentrum Thurauen, mit fast  400ha das grösste Auenwaldgebiet des Schweizer Mittellandes, ein sehr lohnenswertes Ziel.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0